Free Thinkers Academy

25. Januar – 29. Februar 2020

Kinder ab fünf Jahren wälzen die grossen Fragen
Free Thinkers Academy

In dieser neuen, monatlich stattfindenden Reihe stehen der Wissensdurst und die Neugierde von Kindern ab fünf Jahren im Zentrum. Gemeinsam mit den Kleinsten und einem je wechselnden Gast bearbeitet Sängerin, Aktivistin, Primarschullehrerin und Ensemblemitglied Brandy Butler auf spielerische Art gesellschaftsrelevante/philosophische Themen. Ziel ist, das kritische Denken der Kinder zu fördern, sie zu eigenen Fragestellungen zu animieren, sie in ihrer eigenen Kreativität zu unterstützen und sie in ihren Anliegen ernst zu nehmen.

Protest (25.01.2020)

Die erste Ausgabe behandelt das Thema Protest. Nach der gemeinsamen Lektüre des Kinderbuchs «Der Streik der Stifte» von Drew Daywalt erörtert die Gruppe mittels Spiel, Bastelei und Gespräch: Was ist Protest? Warum protestieren Menschen? Was sind meine Rechte als Kind? Im Anschluss gibt es ein kleines Zmittag.

Klima und Umwelt (29.02.2020)

Nach der gemeinsamen Lektüre eines Kinderbuchs und einem kinderfreundlichen Vortrag von ETH-Doktoranden über Klima und Klimawandel nähern sich die kleinen Denker*innen durch Spiel, Bastelei und Gespräch den grossen Fragen an: Was ist eigentlich dieses Klima? Wie verändert sich das Klima durch unser Verhalten? Und wie können wir unsere Umwelt und unseren gemeinsamen Lebensraum positiv beeinflussen? Im Anschluss gibt es ein kleines Zmittag.

 

Akademie

Produktion

Konzept und künstlerische Leitung
Konzept und Betreuung
Gast
Maja Beckmann
mehr