All the Sex I’ve Ever Had


Sechs Menschen ab 65 erzählen ihre Geschichten: von der ersten Verliebtheit über den ersten Herzschmerz, (un)geplante Schwangerschaften, aufregende Affären, sexuelle Reorientierungen bis hin zum Tod von Geliebten. Alles der Reihe nach, Jahr für Jahr. Geschichte um Geschichte entsteht ein Gesellschaftspanorama ihrer Zeit.

In unserer jugendfixierten Gesellschaft rückt «All the Sex I’ve Ever Had» den Blick auf die Ältesten unter uns. Dieser mit Freude und Tragik gefüllte Abend zeigt, was Menschen über 65 weitergeben können und dass Altern einen Weg aufzeigt, offen und neugierig durch diese Welt zu gehen.

Dieses aussergewöhnliche Format der kanadischen Theatergruppe Mammalian Diving Reflex war bereits in vielen ausverkauften Theatern dieser Welt zu sehen: Austin, Glasgow, Helsinki, Ljubljana, Oldenburg, Portland, Prag, Taipei, Singapur, Wien, dem Opernhaus in Sydney und weitere Orte. Nun startet die aufregende Reise durch die vergangenen Jahrzehnte in Zürich! 

Sprache: Deutsch
Premiere am Donnerstag, 8. Dezember 2022


Unterstützt durch Ernst Göhner Stiftung
Diese Aufführung von «All The Sex I've Ever Had» wird zum Teil durch Zuschüsse des Canada Council for the Arts und des Ontario Arts Council ermöglicht.

Mit

Zürcher:innen

Produktionsteam

Regie: Mammalian Diving Reflex

Dramaturgie: Tine Milz & Eneas Nikolai Prawdzic

Tine Milz

Eneas Nikolai Prawdzic