Jobs

Produktionsleitung und Disposition (100%)

 

LOVE PLAY FIGHT!

Das Neumarkt ist ein kleines, selbst produzierendes, Ensembletheater im Zürcher Niederdorf mit Stadttheater vergleichbaren Strukturen und einer hybriden Produktionskultur zwischen Stadttheater und freier Szene. Seit der Spielzeit 2019/20 wird es im Kollektiv von Hayat Erdoğan, Tine Milz und Julia Reichert geleitet. Das Theater lebt mit seinen vier Sparten Playground – Theater – Akademie – Digital einen erweiterten Theaterbegriff, der sich dem künstlerischen Experiment genauso widmet wie der Idee des Theaters als Versammlungsort. Zudem widmet sich das Theater der institutionellen Selbstbefragung und erprobt neben dem künstlerischen Experiment auf verschiedenen betrieblichen Ebenen (Preissystem, Ensemblestruktur, Spielsystem, etc.) zukunftsfähige Arbeits- und Produktions- und Distributionsweisen.


Als Ergänzung für unser Team suchen wir ab 1. September 2022 oder nach Vereinbarung eine kommunikative, aufgeschlossene, engagierte Person mit genug Erfahrung im Theaterbereich, einerseits, um in enger Zusammenarbeit aber eigenständig den Betrieb zu koordinieren, und andererseits mit der Offenheit und Neugier, im engen Zusammenspiel mit Leitung und Gewerken manchen Theaterkonventionen und Gepflogenheiten einer Revision zu unterziehen und in Transformationsprozessen zu begleiten.


Wir suchen eine Produktionsleitung und Disposition (100%)


Ihre Aufgaben:

• Gesamtdisposition & Produktionsplanung
• Ansprechperson für Gäste und Mitarbeiter:innen in dispositionellen Fragen
• Entwicklung eines Innovativen Spielsystems bei berücksichtigung der Ressourcen
• Koordination und Betreuung der Theaterproduktionen, Ensemblemitgliedern und künstlerischen Gästen
• Organisation von Reisen und Unterkünfte bei Produktionen und Gastspielen in Zusammenarbeit mit Jahrespraktikant:in
• Enge Zusammenarbeit mit der Direktion, Geschäftsführung und Technische Direktion
• Ansprechpartner:in Jahrespraktikant:in (geteilt mit Geschäftsführung)
• Ansprechpartner:in Regieassistent:innen

Ihr Profil:

• Mehrere Jahre Arbeitserfahrung in der Theaterszene
• Kenntnis der künstlerischen- und produktionellen Prozesse in den Darstellenden Künsten.
• Geduld und Verständnis für die sehr unterschiedlichen Bedürfnisse verschiedener Akteur:innen im Produktionsprozess.
• Administrative Erfahrung und gute Kenntnisse in den gängigen Office-Programmen.
• Fähigkeit, Projekte zu entwickeln, durchzuführen und zu überprüfen.
• Bereitschaft für ein verantwortungsvolles und selbständig organisiertes Arbeiten.
• Verständnis und Flexibilität für die spezifischen Herausforderung eines Theaterbetriebs und branchenüblichen Arbeitszeiten
• Kenntnisse des GAVs Szene Schweiz/Schweizerischer Bühnenverband von Vorteil
• Kenntnisse bei Dispositionsprogramm THEATRON von Vorteil
• Erfahrungen im Gastspielbetrieb und der Gastspielplanung von Vorteil

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis 31. Juli 2022 per E-Mail (max. 2-3 MB) an bewerbungen@theaterneumarkt.ch. Bitte fügen Sie den üblichen Unterlagen ein Motivationsschreiben (max. eine Seite DIN A4) bei. Bei Fragen steht Julia Reichert (julia.reichert@thaeterneumarkt.ch) zur Verfügung.


Das Theater Neumarkt versteht sich als offenes und inklusives Haus. Alle Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung und Identität, sind willkommen.