Jakob Leo Stark

Ensemble

Was denkt ein Hund?
Love, Play, Fight und Hunger.

Die Helden deiner Jugend?
Thomas Hässler und Rudi Völler.

Kind oder Katze?
Meine Tochter.

Die erste Theatererfahrung an die du dich erinnerst?
Ich dachte in der Pause das Stück wäre vorbei.

Dein Lieblingsschimpfwort?
Du Vollpfosten!

Biografie
Jakob Leo Stark wurde in 1984 in Schwäbisch Hall geboren. Er studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. JLo war immernoch Jenny from the Block. Jakob gewann 2009 den Nachwuchsförderpreis des Studio Hamburg und arbeitete noch während des Studiums, u. a. auf Kampnagel Hamburg, am Maxim Gorki Theater Berlin und am Thalia Theater Hamburg. Von 2010 bis 2013 war er fest am Theater Neumarkt Zürich engagiert (da hatte sich der Morteratschgletscher bereits um 2185 Meter zurückgezogen). Von IPhone 4 bis IPhone 7 war er Ensemblemitglied am Schauspiel Köln – und arbeitete dort u.a. mit Rafael Sanchez, Christina Paulhofer und Stefan Bachmann zusammen.  
In den Spielzeiten 2016/17 bis 2018/19 war Jakob festes Ensemblemitglied des Luzerner Theaters, und arbeitete u.a. mit Nina Mattenklotz, sowie Bruno Cathomas, Niklaus Helbling, Kornél Mundruczó und Tiit Ojasoo und Ene-Liis Semper. Jakob kann die Nachtigall von der Lerche unterscheiden, gut Schlittschuhlaufen, Fechten, und er hat Grundkenntnisse in Trampolin. Aber: He ain’t gon’ do your laundry, he ain’t your mama, no.

Seit der Spielzeit 2019/20 ist Jakob wieder Ensemblemitglied am Neumarkt.

Foto: © Flavio Karrer